Spontan Singen in Gemeinschaft: "Tag-Singen"

In keinem anderen Genre der Vokalmusik ist es so leicht, spontan miteinander zu singen!
Beim sogenannten "Tag-Singen" (aus dem Amerikanischen, lese "Täg") singt man mit mindestens 4 Personen ein sehr kurzes Stück - meist das Ende eines Lieds.
Dabei gibt es meist eine Person, die alle 4 Stimmen kennt und sie den anderen schnell beibringt. Da die Stücke kurz sind, dauert dies meist nicht lange, Notenkentnisse sind nicht erforderlich!

Nachfolgend zeigen wir euch anhand von zwei Beispielen, was Tags sind und wie das Beibringen in der Regel abläuft:

Dieser Tag ist wunderschön

Manche "Tags" sind sogar auf deutsch! In diesem Video bringt Adam Scott ungefähr 500 Amerikanern einen "Tag" auf deutsch bei. :)
 

I'm Alone with My Memories of You

Dieser einfache "Tag" wird von Kevin Keller beigebracht und ist toll, um einfach mal drauf los zu singen.

"Tag-Singen" ist toll, weil...

  • ...man spontan zusammen singen kann
  • ...man neue Menschen kennenlernt und Freunde gewinnt
  • ...man keine Noten können muss
  • ...jeder mitmachen kann
  • ...es Gemeinschaft fördert
  • ...man etwas Neues lernen kann
  • ...man seine Stimme in entspannter Atmosphäre austesten kann

 

So könnt ihr damit anfangen:

    Folgende Apps empfehlen wir:


     

    Weiterführende Links

        Und so sieht "Tag-Singen" dann aus: